Das Baudenkmal „Amtshaus Siedenburg“ muss weiter saniert werden: Wasser dringt durch das nicht mehr regendichte Fachwerk in die Wände ein.		Grulke

Das Baudenkmal „Amtshaus Siedenburg“ muss weiter saniert werden: Wasser dringt durch das nicht mehr regendichte Fachwerk in die Wände ein. Grulke

04.04.2013

Wasser kommt durch die Wände

Amtshaus Siedenburg braucht weitere Sanierung für rund 180 000 Euro

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen