Zahlreiche tolle Hundefotos haben uns erreicht. Auf dem Heuballen hockt übrigens die kleine Amy. Sabrina Böger

Zahlreiche tolle Hundefotos haben uns erreicht. Auf dem Heuballen hockt übrigens die kleine Amy. Sabrina Böger

Landkreis 10.10.2017 Von Kristina Senning

Wau, was für tolle Vierbeiner im Landkreis!

Die Hundefotos unserer Leser

Drollige Knopfaugen, aufgeregtes Schwanzwedeln und gut gelauntes Hecheln: Heute steht der beste Freund des Menschen im Mittelpunkt - der Hund. Am 10. Oktober wird nämlich offiziell Welthundetag gefeiert. Und das haben sie sich wirklich verdient: Seit vielen Generationen sind die flauschigen Vierbeiner treue Gefährten.

Auf den Hund gekommen

Denn tatsächlich: Die gemeinsame Entwicklung von Mensch und Hund fing schon beim Neandertaler an. Bereits vor 45.000 Jahren soll der Wolf als Hund domestiziert worden sein, denn der Urspung eines jeden Hundes führt zum großen grauen Wolf Eurasiens. Das älteste gefundene "Hunde-Fossil" ist allerdings "nur" 33.000 Jahre alt. Es gibt also noch einige wissenschaftliche Lücken, die zu füllen sind.

Die flauschigen Fellnasen machen auch heute noch zahlreiche Menschen glücklich. Möglicherweise liegt es daran, dass Hunde ihrem Sozialverhalten uns Menschen sehr ähneln. Auch sie können Freundschaften mit Individuen schließen, die nicht zur Familie gehören. Glück gehabt! Denn ein Leben ohne Vierbeiner - das hat auch Humorist Loriot festgehalten - ist möglich, aber sinnlos.

Niedliche Vierbeiner aus dem Landkreis

Entsprechend haben es natürlich auch die Hunde im Landkreis Nienburg verdient, für die Ewigkeit des Internets festgehalten zu werden. Auf Facebook haben wir deshalb einen kurzen Aufruf gestartet. Gesucht waren die schönsten Hundebilder unserer Leser - und wir wurden nicht enttäuscht. Über 300 Fotos erreichten uns in den vergangenen 24 Stunden. Jedes einzelne Bild haben wir nun in einer Fotogalerie für Sie veröffentlicht.

Viel Spaß beim Durchklicken!

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2017, 15:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.