Kim Anne van Veldhuizen. Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Kim Anne van Veldhuizen. Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Hassel 14.09.2019 Von Die Harke

Wechsel in der Bücherei Hassel

Kim Anne van Veldhuizen folgt auf Corinna Thöle

Seit dem 1. September hat die Bücherei der Samtgemeinde in Hassel eine neue Leiterin. Kim Anne van Veldhuizen hat dieses Ehrenamt von Corinna Thöle übernommen, die diese kleine aber feine Bücherei seit März 2016 geleitet hat. „Corinna Thöle hat in dieser Zeit die Bücher in einen neuem Findsystem geordnet, den Raum liebevoll renoviert und mit verschiedenen Aktionen insbesondere den Kindern das Lesen näher gebracht“, teiklt die Samtgemeinde Grafschaft Hoya mit. Für diese Tätigkeit hat Fachdienstleiterin Britta Grohs ihr mit einem Blumenstrauß gedankt.

Nachfolgerin Kim Anne van Veldhuizen ist 40 Jahre alt, gelernte Buchhändlerin und wohnt auch in der Gemeinde Hassel). Sie hat nun die Aufsicht über die rund 1400 Medien, vorrangig Bücher aber auch Hörbücher und andere CDs. Sie möchte vor allem das Angebot im Bereich der Erwachsenliteratur erneuern, um wieder mehr ältere Leserinnen und Leser zu gewinnen, aber auch den Lesewettbewerb für Kinder um die „Goldene Haselnuss“ wird es weiterhin geben.

Die Bücherei in Hassel ist mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr (außer in den Ferien) für alle kleinen und großen Leseratten geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2019, 09:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.