Eines der neuen Hinweisschilder. Museum Nienburg

Eines der neuen Hinweisschilder. Museum Nienburg

Nienburg 10.01.2017 Von Die Harke

Weg zum Museum finden

Schon länger hatte sich das Museum Wegweiser zu den beiden Häusern innerhalb des Stadtgebietes gewünscht. Denn nach erfolgreicher Modernisierung suchen auch immer mehr Auswärtige den Weg in die Häuser – finden den Weg aber nicht immer. Auch im Hinblick auf die große Sonderausstellung zur Reformation ab August 2017 wolle man es den Besuchern so leicht wie möglich machen, das 51268 zu erreichen, meint Museumsleiterin [DATENBANK=354]Dr. Kristina Nowak-Klimscha[/DATENBANK].

Im Museum entschloss sich man sich daher, mit einem Antrag auf die Aufstellung von entsprechenden Hinweisschildern an die Stadt heranzutreten. Nun weisen vom [DATENBANK=141]Bahnhof[/DATENBANK] aus bis zum [DATENBANK=777]Quaet-Faslem-Haus[/DATENBANK] und vom Parkplatz Neumarkt aus Schilder auf die Museums-standorte hin.

Nowak-Klimscha dankt [DATENBANK=910]Wolfgang Lange[/DATENBANK] und Ludwig Berg, die seitens der Stadt die Beschilderung ermöglicht haben, sowie dem Bauhof.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.