Blick in die Vergangenheit – zurück zu den Anfängen der Eisenbahnstrecke Rahden-Uchte-Nienburg: Der Uchter Bahnhof kurz nach der Streckeneröffnung im Jahr 1910 mit dem zunächst noch einstöckigen Empfangsgebäude und dem Güterschuppen. Im Hintergrund der Wasserturm, im Vordergrund der Wasserkran. 	Fotos aus dem Buch „100 Jahre Eisenbahnstrecke“

Blick in die Vergangenheit – zurück zu den Anfängen der Eisenbahnstrecke Rahden-Uchte-Nienburg: Der Uchter Bahnhof kurz nach der Streckeneröffnung im Jahr 1910 mit dem zunächst noch einstöckigen Empfangsgebäude und dem Güterschuppen. Im Hintergrund der Wasserturm, im Vordergrund der Wasserkran. Fotos aus dem Buch „100 Jahre Eisenbahnstrecke“

15.01.2010

Weichen stellen fürs Jubiläumsprogramm

Eisenbahngeschichte Bahnstrecke „Rahden-Uchte-Nienburg“ ist heute 100 Jahre alt / Planungstreffen in Lavelsloh

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen