Ein großes Konzert im Forum des MDG stimmte auf Weihnachten ein. MDG

Ein großes Konzert im Forum des MDG stimmte auf Weihnachten ein. MDG

Nienburg 21.12.2017 Von Die Harke

Weihnachts-Countdown am Marion-Dönhoff-Gymnasium

Konzert mit buntem Programm schafft besinnliche Stimmung

Jedes Jahr im Advent feiert das [DATENBANK=4705]MDG[/DATENBANK] die Vorweihnachtszeit mit einem großen Konzert im Forum. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder über Hundert Musiker zusammengetan, um ein schönes Programm für den Montagabend zu gestalten. Beginnen durften in diesem Jahr die Fünftklässler aus der Bläserklasse: Beim ersten Lied freute man sich über den ankommenden Weihnachtsmann, danach klangen die Glocken bei „Jingle bells“ deutlich auf – eine tolle Leistung nach nur einem guten Vierteljahr Unterricht.

Genausolang sind schon die Chorklasse 5 unter der Leitung von Sabrina Klassen dabei, die die Zuschauer mit einem Klassiker „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ erfreuten. Etwas ungewöhnlich für einen Adventsabend, aber durch die lebendige Ausgestaltung der Schüler sehr erfrischend war der Chorklassen-Hit „The lion sleeps tonight“ von H. Peretti.

Die Bläserklasse 6 von Musiklehrerin [DATENBANK=6799]Damaris Weißgerber[/DATENBANK] ließ in ihren beiden Stücken auch individuelle Solopartien zu: Emely Kelm sang souverän den Text von „Winter wonderland“ nach F. Bernhard, und beim „Final Countdown“ ertönte ein Posaunensolo.

Die älteren Schülerinnen und Schüler aus dem Leistungskurs Musik unterstützen das Chorensemble der 7./8. Klasse und ließen „The Lord bless you and keep you“ mehrstimmig erklingen. Eine Zuhörerin meinte angesichts solcher ruhigen Passagen: „Obwohl es insgesamt nur eine Stunde dauert, konnte ich in dem Konzert mal richtig zur Ruhe kommen.“ Dabei halfen im Anschluss sicher auch die vielen traditionellen Stücke wie „The First Nowell“ vom Lehrer-Eltern-Chor oder „Ma Julieta Dama“ von der Chorklasse 9-12.

Bevor der traditionelle Abschluss „Oh, du fröhliche“ von allen Gästen und Mitwirkenden gemeinsam gesungen wurde, bedankte sich der Schulleiter [DATENBANK=3859]Lutz Kulze-Meyer[/DATENBANK] bei allen Gästen und vor allem bei den Musiklehrern.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.