Sebastian Stüben DH

Sebastian Stüben DH

Weihnachtsgeschichte

Dickens-Fest

Heute vor 168 Jahren hat der Engländer Charles Dickens seine Weihnachtsgeschichte veröffentlicht – unter dem Titel „A Christmas Carol“ erlebt der Leser die Wandlung eines fiesen Anwaltes zum Gutmenschen mit. Seither hat es unzählige Versionen und Variationen der Geschichte gegeben.

Ob die Muppets, ein Computer animierter Jim Carrey oder Micky Maus – die Handlung ist bei jung und alt so beliebt, dass kein Jahr vergeht, ohne dass nicht auch in Nienburg irgendwo eine Aufführung des Stoffes zu sehen ist. In diesem Jahr haben unter anderem Schüler die Geschichte an der Realschule in Langendamm aufgeführt. Im Kulturwerk konnten die Zuschauer der Feuerzangenbowle als Vorfilm „Mickys Weihnachtsgeschichte“ miterleben, in der die belibete Disney-Maus den Dickens-Stoff interpretiert.

Sebastian Stüben

Zum Artikel

Erstellt:
19. Dezember 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.