Die Auszubildenden der Klasse 18/21 des Helios-Bildungszent- rums in Nienburg haben 23 Pakete für das Projekt „Weih- nachten im Schuhkarton“ be- reitgestellt. Foto: Helios

Die Auszubildenden der Klasse 18/21 des Helios-Bildungszent- rums in Nienburg haben 23 Pakete für das Projekt „Weih- nachten im Schuhkarton“ be- reitgestellt. Foto: Helios

Nienburg 21.11.2019 Von Die Harke

Weihnachtskartons gepackt

Azubis packen Pakete für „Weihnachten im Schukarton“

Die Auszubildenden der Klasse 18/21 des Helios-Bildungszentrums in Nienburg haben in Eigeninitiative 23 Pakete für das Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ bereitgestellt. Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ist international unter dem Namen „Operation Christmas Child“ bekannt und wird vom Verein der Barmherzigen Samariter getragen. Seit 1993 wurden weltweit mehr als 157 Millionen Kinder in über 150 Ländern erreicht.

Im Bildungszentrum wurde die Aktion auf Initiative der Klasse 18/21 und der Idee der Schülerin Chiara-Laetitia Strecker-Knispel ins Leben gerufen. Neben 13 gepackten Kartons wurden im Eingangsbereich der Klinik Sachspenden gesammelt, durch die zehn weitere Kisten gepackt werden konnten. Weiterhin sammelte die Klasse 89 Euro für die Tafel in Nienburg, teilt Helios in einer Pressemitteilung mit.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2019, 13:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.