08.12.2013

Weihnachtskonzert im Kulturwerk

Bremer Kaffeehaus-Orchester am 13. Dezember in Nienburg

Nienburg. „Weihnachtszauber und Winterträume“ lautet das Motto des Weihnachtskonzertes mit dem Bremer Kaffeehaus-Orchester am kommenden Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr im Nienburger Kulturwerk: festlich-feierliche Kaffeehausmusik, Salonmusik und Klassik - Wiener Charme und Humor - gute Musik auf klassischem Niveau mit hohem Unterhaltungswert. Das Bremer Kaffeehaus-Orchester verspricht Schwung, gute Laune und Kaffeehaus-Begeisterung. Schwungvoll-winterliche, klassische Kaffeehausmusik, weihnachtliche Evergreens zwischen Broadway, Rock und und Swing – zum Schluss womöglich sogar mit einem gemeinsamen Weihnachtsliedersingen von Publikum und Orchester. Die Gäste erwartet ein Konzert voll Charme und Herzenswärme mit den fünf musikalischen Männern im Frack.

Das Bremer Kaffeehaus-Orchester ist ein Ensemble von fünf klassisch ausgebildeten Musikern, die sich mit Klavier, Violine, Cello, Kontrabass, Saxophon, Klarinette oder Flöte dem Kulturgut „Kaffeehaus-Musik“ widmen und es in ihrem Sinne weiter entwickeln. Zu dem unverwechselbaren Klang mit raffinierten und mal kompakten, mal schillernden Arrangements kommt die virtuose Spielfreude, mit der die fünf Herren ihre Musik präsentieren. Ihre augenzwinkernd-charmante Moderation führt zu einem lebendigen, inspirierenden Konzerterlebnis.

Die Besetzung des Bremer Kaffeehaus-Orchesters: Constantin Dorsch (Violine), Klaus Fischer (Flöten, Klarinetten, Saxophon, Moderation), Gero John (Cello), Johannes Grundhoff (Klavier) sowie Anselm Hauke (Kontrabass).

Der Vorverkauf läuft im Nienburger Kulturwerk, Mindener Landstraße, und in den Buchhandlungen Bücherbutze und Leseberg, beide Lange Straße, Nienburg. Der Eintritt beträgt 17 Euro, ermäßigt 12,50 Euro. Weitere Informationen und Anmeldungen im Nienburger Kulturwerk, Telefon (0 50 21) 91 16 66, E-Mail info@nienburger-kulturwerk.de oder im Internet unter www.nienburger-kulturwerk.de. DH

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.