Die Schüler der Grundschule Husum sangen gemeinsam Weihnachtslieder übers Internet. Foto: Grundschule Husum

Die Schüler der Grundschule Husum sangen gemeinsam Weihnachtslieder übers Internet. Foto: Grundschule Husum

Husum 16.12.2020 Von Die Harke

Weihnachtslieder übers Internet

In der Grundschule Husum steht Weihnachten wegen Corona kopf

Vorweihnachtszeit in der Grundschule: Kekse backen, Weihnachtslieder singen, Chorauftritte, Theateraufführungen – dies alles fiel dieses Jahr Corona bedingt aus. Auch die Vorweihnachtszeit in der Schule verläuft nicht normal. Um dies deutlich zu zeigen, hat das Kollegium der Grundschule Husum bereits Anfang Dezember den Tannenbaum vor der Schule verkehrt herum aufgestellt, denn „Weihnachten steht kopf“ in diesem Jahr. Anschließend wurde der Baum von den Schülern der Schule mit bunten Zetteln, auf denen die Kinder Wünsche geschrieben hatten, geschmückt.

Vergangenen Sonnabend feierte die Grundschule Husum den „Lebendigen Adventskalender“ wegen Corona auch ganz anders als in den Jahren zuvor. In den fünf Jahren davor versammelten sich alle Kinder und Eltern in der Pausenhalle und vor der Schule. Es wurde ein Theaterstück aufgeführt, der Chor hat gesungen und es gab anschließend Bratäpfel, Glühwein und Punsch, einfach ein nettes, gemütliches Beisammen. „In diesem Jahr ist all dies leider nicht möglich“, berichtet die Schule. Aber ausfallen lassen wollte das Team der Grundschule Husum die Feier auch nicht. „Da musste eine coronataugliche Alternative her: der „Lebendige Adventskalender digital.“

Wegen Corona ist in der Vorweihnachtszeit alles anders. In der Grundschule Husum steht der Weihnachtsbaum deshalb auf dem Kopf. Foto: Grundschule Husum

Wegen Corona ist in der Vorweihnachtszeit alles anders. In der Grundschule Husum steht der Weihnachtsbaum deshalb auf dem Kopf. Foto: Grundschule Husum

In den zwei Wochen vor dem „Lebendigen Adventskalender“ übten die Kinder Weihnachtslieder – mit den Lehrern auf dem Schulhof mit großem Abstand und zu Hause. Sonnabend um 18 Uhr war es dann soweit: Das komplette Team der Schule versammelte sich mit Abstand in der großen Pausenhalle der Schule, und die Schüler konnten sich per Zoom hinzuschalten. Auf einer Leinwand sahen sich die Kinder gegenseitig. Alle sangen gemeinsam mehrere Weihnachtslieder, natürlich alles hygieneplankonform. Fazit der Schule: „Trotz ein paar Problemen bezüglich der Internetverbindungen war es ein schönes Erlebnis für die Kinder und ein toller Erfolg.“

In der Pausenhalle verfolgten die Lehrerinnen und Lehrer das gemeinsame Singens übers Internet. Foto: Grundschule Husum

In der Pausenhalle verfolgten die Lehrerinnen und Lehrer das gemeinsame Singens übers Internet. Foto: Grundschule Husum

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2020, 17:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.