Haßbergen 28.11.2017 Von Die Harke

Weihnachtsmarkt rund um den Schafstall

Hobbykünstler sowie zahlreiche Vereine und anderer Gruppen beteiligen sich am Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz Haßbergen rund sowie im und um den Schafstall in Haßbergen am Sonntag, 3. Dezember. Neben der Kirche und dem Gemeindehaus wollen sich über 20 Anbieter präsentieren. Der Markt beginnt um 10 Uhr mit dem Gottesdienst in der Marienkirche. Danach folgt zunächst die Einweihung des renovierten Gemeindehauses. Im Anschluss daran ist die Markteröffnung durch den Bürgermeister geplant.

Zum Markt heißt es in einer Pressemitteilung: „Die Besucher können sich auf eine Vielfalt von Angeboten freuen. Neben dem leiblichen Wohl bieten 15 Hobbykünstler sowie die Grundschule und der Kindergarten eine breite Palette von selbst hergestellten Dekorationsartikeln und Geschenken an. Erstmals dabei sind Haßberger Neubürger aus Syrien, die Spezialitäten ihres Landes anbieten. Der Kindergarten ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Bilderbuchkino dabei und die Kirche bietet ab 15 Uhr im Gemeindehaus eine Kaffeetafel an. Die Blaskapelle gemeinsam mit der Bläsergruppe der Grundschule, der Schulchor unserer Grundschule, der Haßberger Chor ,Todadudabi’ und der Weihnachtsmann hoch zu Roß werden für eine vorweihnachtliche Stimmung sorgen und die Vorfreude auf das Fest erhöhen.“

Zu erhalten ist beim Weihnachtsmarkt auch die Haßberger Dorfgeschichte.

Das Programm:

  • 12 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarkts;
  • 12,30 Uhr: Die Blaskapelle spielt gemeinsam mit der Bläsergruppe der Grundschule;
  • 14 Uhr: Der Haßberger Schulchor singt;
  • 14.30 und 16.45 Uhr: Bilderbuchkino im Gemeindehaus;
  • 15 Uhr: Der Haßberger Chor Todadudabi tritt auf;
  • 16 Uhr: Besuch des Weihnachtsmanns;
  • 19 Uhr: Ende des Weihnachtsmarkts.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.