Heinz-Dieter Harri Stünkel (68) lebt seit zehn Jahren auf der Straße, seit fünf Jahren in Nienburg. Er hofft auf eine permanente Schlafgelegenheit, bis der Winter vorbei ist.

Heinz-Dieter Harri Stünkel (68) lebt seit zehn Jahren auf der Straße, seit fünf Jahren in Nienburg. Er hofft auf eine permanente Schlafgelegenheit, bis der Winter vorbei ist.

29.01.2011

Weil er schwor, lebt er auf der Straße

schicksal Obdachloser Heinz-Dieter Harri Stünkel verkauft „Asphalt“ / Zweimal wurde er angezündet

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen