Freuen sich, dass das Naturschutzgebiet „Weißer Graben“ im Lichtenmoor wieder vernässt ist: Naturschützer, Sponsoren, Politik und Verwaltung.

Freuen sich, dass das Naturschutzgebiet „Weißer Graben“ im Lichtenmoor wieder vernässt ist: Naturschützer, Sponsoren, Politik und Verwaltung.

28.08.2013

„Weißer Graben“ wieder vernässt

Lückenschluss im Naturschutzgebiet im Hochmoor von Lichtenmoor

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. August 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen