Die Heimspiele des SV BE Steimbke – hier eine Aufnahme eines Zweikampfes von Landesliga-Fußballer Sönke Bremermann mit Ramlingens Patrick Richter – sollen für die Zuschauer attraktiver werden. Der Gemeinderat gab für die Zuschüsse für eine überdachte Tribüne und eine Rollstuhl- und Kinderwagen-Rampe grünes Licht. Die bewilligten 50.000 Euro sind ebenfalls für Gerichtskosten, die der Rechtsstreit um den Kunstrasenplatz mit den Nachbarn verursacht. Nußbaum

Die Heimspiele des SV BE Steimbke – hier eine Aufnahme eines Zweikampfes von Landesliga-Fußballer Sönke Bremermann mit Ramlingens Patrick Richter – sollen für die Zuschauer attraktiver werden. Der Gemeinderat gab für die Zuschüsse für eine überdachte Tribüne und eine Rollstuhl- und Kinderwagen-Rampe grünes Licht. Die bewilligten 50.000 Euro sind ebenfalls für Gerichtskosten, die der Rechtsstreit um den Kunstrasenplatz mit den Nachbarn verursacht. Nußbaum

Steimbke 28.02.2018 Von Matthias Brosch

Weiter bis zu 80 Prozent Förderung

Der Steimbker Gemeinderat lehnt den Verwaltungsvorschlag zu größerer Sparsamkeit ab / 50 000 Euro für SV BE

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen