Wolfgang Lange, Leiter des Fachbereiches Kultur, Monika Gäbe und Roland Kloß, beide Mitarbeiter aus Nienburg (Saale), Silke Nauenburg, Leiterin der Freiwilligenagentur, Jan Wendorf, Allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters und Vorsitzender des Vereins „Nienburg – Freundschaften weltweit“ und Conny Kramer, Leiterin des Kulturbüros (von links). Stadt NIenburg

Wolfgang Lange, Leiter des Fachbereiches Kultur, Monika Gäbe und Roland Kloß, beide Mitarbeiter aus Nienburg (Saale), Silke Nauenburg, Leiterin der Freiwilligenagentur, Jan Wendorf, Allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters und Vorsitzender des Vereins „Nienburg – Freundschaften weltweit“ und Conny Kramer, Leiterin des Kulturbüros (von links). Stadt NIenburg

Nienburg 16.06.2017 Von Die Harke

Weitere Belebung für die Städtepartnerschaft

Mitarbeiter aus Nienburg/Saale hospitierten in der Weserstadt

Die Städtepartnerschaft zwischen Nienburg/Weser und Nienburg/Saale ist weiter belebt worden. Mitarbeiter der Partnerstadt an der Saale hospitierten jetzt eine Woche lang an der Weser. Zum Abschluss ihres einwöchigen Aufenthaltes trafen sich zwei Mitarbeiter aus dem Rathaus der Partnerstadt Nienburg (Saale) mit ihren Kollegen von der Weser im Rathaus zu einem gemeinsamen Resümee. Während ihrer Hospitation wurden Erfahrungen in den Bereichen Soziales, Touristik, Partnerschaftspflege, Kultur und Ausbildung ausgetauscht. Dabei war ein Schwerpunkt der Aufbau einer Freiwilligenagentur an der Saale.

Außerdem begannen die Beteiligten mit der Planung eines ersten Partnerschaftsfestes in der Saalestadt. Am 21. Oktober werden sich Nienburgerinnen und Nienburger aus beiden Städten im dortigen Maxim-Gorki-Saal im Rahmen eines bunten Programms treffen, um neue Kontakte zu knüpfen und um bestehende Freundschaften zu vertiefen.

Info

Wer Interesse an der Fahrt nach Nienburg (Saale) hat, kann sich im Büro des Vereins „Nienburg – Freundschaften weltweit“ bei Ilona Goldt, Telefon (05021) 87201, E-Mail i.goldt@nienburg.de melden.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.