Im Landkreis Nienburg gibt es 32 neue Coronafälle. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es 32 neue Coronafälle. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 03.02.2021 Von Sebastian Schwake

Weitere Tote und Neuinfektionen, aber sinkender Inzidenzwert

Die Zahl neuer Coronafälle im Landkreis Nienburg geht deutlich zurück, im Vergleich zu anderen Kreisen ist sie aber weiterhin hoch

Im Landkreis Nienburg gibt es weniger Coronafälle als in der Vorwoche, dennoch bleiben die Neuinfektionen mit Blick auf umliegende Regionen hoch. Im Landkreis gibt es drei weitere Todesopfer. Die nach Angaben der Kreisverwaltung älteren und vorerkrankten Personen starben an oder mit dem Virus. Damit sind bislang 69 Menschen aus dem Kreisgebiet an oder mit dem Virus gestorben. Zudem gibt es 32 Neuinfektionen.

Aktuell infiziert sind im Kreisgebiet 467 Menschen. Der Inzidenzwert sank deutlich auf 188,7. Den rechtlich-bindenden Wert gab das Landesgesundheitsamt für den Kreis noch mit 229,8 an. Aktuell in Quarantäne sind 1.310 Menschen. Bislang gibt es 2.220 bestätigte Fälle.

Die Lage in den Nachbar-Landkreisen

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es ein weiteres Todesopfer: An oder mit dem Virus verstorben ist eine 85-jährige Frau aus Bad Oeynhausen. Zudem gibt es 17 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 1.188 Menschen (Inzidenzwert 80,9). Bislang gibt es 9.535 Infektionen.

Der Landkreis Diepholz meldet drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Bei den Verstorbenen handelt es sich um einen 83-jährigen Bewohner und eine 87-jährige Bewohnerin des DRK-Seniorenheims Barrien sowie eine 81-jährige Frau aus dem südlichen Kreisgebiet. Somit sind im Landkreis Diepholz bisher 80 Personen mit einer bestätigten Covid-19-Infektion verstorben. Es gibt 19 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 90 Menschen (Inzidenzwert: 54,8). Bislang gibt es 4.160 bestätigte Infektionen.

Im Landkreis Verden gibt es sieben neue Coronavirusfälle. Aktuell infiziert sind dort 78 Menschen (Inzidenzwert: 35,0). Bislang gibt es 2.515 bestätigte Infektionen.

Im Heidekreis gibt es zwei weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Virus stehen. Zwei Menschen starben oder mit dem Virus. Es gibt acht neue Coronafälle. Aktuell infiziert sind 127 Menschen (Inzidenzwert: 21,3). Bislang gibt es 2.058 Infektionen.

Im Landkreis Schaumburg gibt 27 neue Infektionen. Infiziert sind derzeit 216 Menschen (Inzidenzwert: 69,7). Bislang gibt es 2.579 Infektionen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Februar 2021, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.