Erwarten, dass der Erlass zum Thema „Fracking“ keinen Einstieg in die unkonventionelle Erdgasförderung nach sich zieht: Leeses Bürgermeister Grant Hendrik Tonne (sitzend) mit (von links) Siegfried Butschbach, Karl-Heinz Dose und Wolfgang Reinhardt von der Bürgerinitiative Leese.		Muschol

Erwarten, dass der Erlass zum Thema „Fracking“ keinen Einstieg in die unkonventionelle Erdgasförderung nach sich zieht: Leeses Bürgermeister Grant Hendrik Tonne (sitzend) mit (von links) Siegfried Butschbach, Karl-Heinz Dose und Wolfgang Reinhardt von der Bürgerinitiative Leese. Muschol

18.03.2014

Weiterhin Fracking-Stopp in Leese

Bürgerinitiative Leese und Bürgermeister Tonne nehmen Stellung zu Landeserlass

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. März 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen