Am 22. Juni kehren alle Kinder in die Steyerberger Einrichtungen zurück. Foto: Esi Grünhagen

Am 22. Juni kehren alle Kinder in die Steyerberger Einrichtungen zurück. Foto: Esi Grünhagen

Steyerberg 18.06.2020 Von Die Harke, Von Heidi Reckleben-Meyer

Weiterhin keine Kita-Gebühren

Am 22. Juni kehren alle Kinder in die Steyerberger Einrichtungen zurück

Kinder aus dem Flecken Steyerberg dürfen von Montag an wieder in die Kitas in der Kommune zurückkehren. Bis Ende des Jahres sollen nach Mitteilung des Flecken Familien keine Kita-Gebühren zahlen.

Nachdem aufgrund des Beschlusses der niedersächsischen Landesregierung auch der Flecken Steyerberg alle Einrichtungen für Kinder seit dem 16. März schließen musste, „können wir in der aktuellen Situation positiv und optimistisch in die Zukunft unserer Kinder sehen“, heißt es aus dem Steyerberger Amtshof. Angefangen mit dem Betrieb in Notgruppen unter strengen Abwägungen konnte der Betrieb in den vergangenen Wochen stetig schrittweise ausgeweitet werden.

Nicht nur Eltern mit systemrelevanten Berufen, sondern auch für andere Berufsgruppen, Alleinerziehende, Vorschulkinder und Kinder mit Förderbedarf und drohende oder akute Kindeswohlgefährdung konnte eine Betreuung angeboten werden, so die Verwaltung in ihrer Pressemitteilung. Wöchentlich wurde über die Aufnahme weiterer Kinder unter Einhaltung der immer wieder neuen Vorschriften entschieden. Auch Eltern, die keinen Anspruch auf eine Notbetreuung hatten, wurden von den Fachkräften mit Material und Aufmerksamkeiten aus dem Kindergarten versorgt, intensiv per Telefon betreut und durch den Alltag mit den Kindern zu Hause begleitet. „An dieser Stelle geht ein großer Dank sowohl an die Fachkräfte, als auch an die Eltern.“

Auch wenn der Betrieb wegen der Einhaltung des Hygieneplans nicht in gewohnter Form stattfinden konnte, hat diese ungewöhnliche Zeit doch auch das positive Miteinander von Fachkräften und Eltern besonders deutlich zum Ausdruck gebracht. Alle vorgeschriebenen Maßnahmen für einen künftigen Regelbetrieb wurden von den Eltern akzeptiert, sodass ab Montag alle Kinder wieder in ihre Kindergärten zurückkehren können. „Wir hoffen, dass wir unter den gegebenen Umständen mit Abstand das Beste für unsere Kinder rausgeholt haben, indem wir nahezu alle gewünschten Betreuungszeiten abdecken konnten“, heißt es dazu aus der Verwaltung des Flecken Steyerberg.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2020, 18:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.