Auf den Zehn-Meter-Sprungturm könnte laut Architekt Thorsten Schütze verzichtet werden, da die Sanierung teuer sei. Schütze empfiehlt stattdessen kleinere Sprungtürme. Archiv-Foto: Garms

Auf den Zehn-Meter-Sprungturm könnte laut Architekt Thorsten Schütze verzichtet werden, da die Sanierung teuer sei. Schütze empfiehlt stattdessen kleinere Sprungtürme. Archiv-Foto: Garms

Holtorf 12.03.2020 Von Manon Garms

Weniger Wasserfläche für Holtorfer Bad

Architekt stellt verschiedene Varianten vor / Investitionskosten liegen zwischen 4,1 und 5,5 Millionen Euro

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2020, 20:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen