Auch Schulen melden Kinder beim Jugendamt, die nicht mehr nach Hause wollen – wie der traurige Junge auf der Treppe.

Auch Schulen melden Kinder beim Jugendamt, die nicht mehr nach Hause wollen – wie der traurige Junge auf der Treppe.

09.09.2010

Wenn Kinder das Jugendamt zu Hilfe rufen

Jugendhilfe Zahl der Inobhutnahmen sinkt, dagegen steigen Meldungen über Kindeswohlgefährdungen an

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen