Karin Hesse (links) und Chantal Gehlhaar wollen wieder durchschlafen – derzeit verhinderten das Lkw, die beim Überfahren des Gullydeckels auf dem Berliner Ring Betten zum Vibrieren brächten und großen Lärm verursachten.	Foto: Muschol Muschol

Karin Hesse (links) und Chantal Gehlhaar wollen wieder durchschlafen – derzeit verhinderten das Lkw, die beim Überfahren des Gullydeckels auf dem Berliner Ring Betten zum Vibrieren brächten und großen Lärm verursachten. Foto: Muschol Muschol

30.06.2010

Wenn die Brummis kommen, vibriert das Bett

Anwohner des Berliner Rings klagen über lärmenden Gullydeckel / Bauhof: Schacht abgesackt / Stadt prüft Beschwerde

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen