Hannah Biester, Emely Pluge, Maik Schneider und Finlay Lukas (alle 13) von der Integrierten Gesamtschule in Nienburg lernen, wie sie Probleme durch unvorsichtige Nutzung des Internets und sozialer Medien vermeiden können. Fotos: Stüben

Hannah Biester, Emely Pluge, Maik Schneider und Finlay Lukas (alle 13) von der Integrierten Gesamtschule in Nienburg lernen, wie sie Probleme durch unvorsichtige Nutzung des Internets und sozialer Medien vermeiden können. Fotos: Stüben

Landkreis 15.10.2021 Von Sebastian Stüben

Wenn harmlose Fotos zu Waffen werden

Achtsam im Internet: Acht Mädchen und Jungen der IGS Nienburg sollen Medienkompetenz vermitteln

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2021, 20:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte