Stolzenau 23.11.2018 Von Die Harke

Wer fährt mit zum Kirchentag?

Stolzenaus Pastor Karsten Gelshorn organisiert für den 19. bis 23. Juni 2019 eine Fahrt nach Dortmund

Stolzenaus Pastor Karsten Gelshorn plant eine Fahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund und hofft auf zahlreiche Begleiter. „Was für ein Vertrauen“ – das ist die Losung für den 37. Kirchentag, der vom 19. bis 23. Juni in der westfälischen Metropole stattfindet. „Ein Großereignis, das bestens geeignet ist, um für den eigenen Glauben aufzutanken und mit neuem Schwung ins Gemeindeleben zurückzukommen“, ist Gelshorn überzeugt.

Fünf Tage lang kommen rund 100.000 Menschen nach Dortmund, um sich in Vorträgen, Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen dem Thema Vertrauen zu nähern. Es geht außerdem um Digitalisierung, sozialie Teilhabe, Integration und Migration oder auch um die großen Herausforderungen der Friedens- und Entwicklungspolitik.

Die Stolzenauer sind vom 19. bis 23. Juni im Hotel untergebracht. Im Reisepreis von 220 Euro sind die Übernachtungen, die Busfahrt von Stolzenau und zurück, ein Ticket für den ÖPNV in Dortmund sowie ein Dauerticket für den Kirchentag enthalten.

Gelshorn nimmt bis zum 15. März Anmeldungen entgegen unter Telefon (05761)3938 oder über karsten.gelshorn@evlka.de per E-Mail. Gern steht der Pastor auch bei Fragen zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.kirchentag.de

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.