Jäger Karl-Heinz Senne führt die Schulanfänger aus dem Leeser Kindergarten durch den Wald. Die ausgestopften Tiere hatte er entlang des Weges aufgestellt. 	Fotos: Hildebrandt

Jäger Karl-Heinz Senne führt die Schulanfänger aus dem Leeser Kindergarten durch den Wald. Die ausgestopften Tiere hatte er entlang des Weges aufgestellt. Fotos: Hildebrandt

08.07.2010

Wer mutig ist, hält Kot in der Hand

Natur Was Schulanfänger beim Waldspaziergang mit Jäger Karl-Heinz Senne erleben

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen