Gesucht wird die Person, die am Freitagmorgen einer Zeitungszustellerin geholfen hat. Foto: REDPIXEL - stock.adobe.com

Gesucht wird die Person, die am Freitagmorgen einer Zeitungszustellerin geholfen hat. Foto: REDPIXEL - stock.adobe.com

Nienburg 28.07.2020 Von Holger Lachnit

Wer war der Helfer?

Am frühen Freitagmorgen ist eine Zeitungszustellerin der HARKE auf der Straße „Vor dem Zoll“ in Nienburg mit ihrem Fahrrad schwer gestürzt. Sie erlitt bei dem Unfall so erhebliche Verletzungen, dass sie ins Nienburger Krankenhaus eingeliefert werden musste. Glücklicherweise konnte die Verletzte bereits gestern die Klinik wieder verlassen.

Allerdings kann sich die Zustellerin nicht mehr an den Hergang des Unfalls erinnern. Auch weiß sie nicht, wer für sie den Krankenwagen alarmiert hat. Gerne möchte sie mehr über den Sturz wissen und sich bei ihrem Helfer bedanken.

Deshalb ergeht an dieser Stelle die Bitte an den Unbekannten, der den Rettungsdienst angerufen hat, sich unter der Telefonnummer (0 50 21) 96 66 12 beim Verlag DIE HARKE zu melden.

Bitte halten Sie Abstand, damit Sie gesund bleiben.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.