Erklärvideos zum Leben und Wirken Albert Schweitzers hatte die 6b im Verlauf der Projekttage erstellt.  Fotos: Hagebölling

Erklärvideos zum Leben und Wirken Albert Schweitzers hatte die 6b im Verlauf der Projekttage erstellt. Fotos: Hagebölling

Nienburg 02.02.2020 Von Edda Hagebölling

Wer war eigentlich Albert Schweitzer?

Sechstklässler präsentierten Fünftklässlern und Eltern die Ergebnisse ihrer Projekttage

Immer am Tag vor den Halbjahreszeugnissen dreht sich in der Außenstelle der Nienburger Albert-Schweitzer-Schule am Nor-dertorstriftweg alles um den berühmten Namensgeber.

Zum Abschluss ihrer Projekttage präsentieren die sechsten Klassen den fünften Klassen, was sie zum Thema Albert Schweitzer herausgefunden haben.

„Albert Schweitzer hat von 1875 bis 1965 gelebt. Unsere Schule heißt seit 1949 Albert-Schweitzer-Schule“, wusste einer der Schüler zu berichten, die sich zur Begrüßung durch Schulleiter Dr. Ralf Weghöft in der Aula eingefunden hatten.

Albert Schweitzers Enkel im Interview: auch das war ein Programmpunkt bei den ASS-Projekttagen.Foto: Hagebölling

Albert Schweitzers Enkel im Interview: auch das war ein Programmpunkt bei den ASS-Projekttagen.Foto: Hagebölling

Das ehemalige Jungengymnasium ist die erste Schule überhaupt, die den Namen des verdienten Arztes, Theologen, Philosophen und Musikers Albert Schweitzer tragen darf. 1525 wurde sie zum ersten Mal urkundlich erwähnt, 2025 wird also groß gefeiert.

Gelächter gab es, als Dr. Ralf Weghöft berichtete, dass er hin und wieder auch Post bekäme, die an die Albert-Einstein-Schule gerichtet sei.

Beim anschließenden Besuch der sechsten Klassen stießen die Fünftklässler auf folgende Angebote:

  • Albert-Schweitzer-Spiele (6a)
  • Erklärvideos zu Albert Schweitzer (6b)
  • Albert-Schweitzer-News (6c)
  • Eine Reise durch das Leben von Albert Schweitzer (6d)

Das Albert-Schweitzer-Krankenhaus in Lambarene durfte natürlich nicht fehlen.

Das Albert-Schweitzer-Krankenhaus in Lambarene durfte natürlich nicht fehlen.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2020, 05:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.