Werder-Camp sticht heraus

Werder-Camp sticht heraus

Die Geehrten eingerahmt von Holger Salomo (links) und dem Vorsitzenden Christian Steinbeck (rechts). Foto: Ahrens

Die Jahreshauptversammlung des TuS Drakenburg bot bei überschaubarer Beteiligung Ehrungen und Neuwahlen.

Nach einer Gedenkminute für die verstorbene TuS-Legende Holger „Bagger“ Schmidt nahm Vereinsvorsitzender Christian Steinbeck die folgenden Ehrungen für langjährige Mitglieder vor: Uwe Gempfer und Klaus Timke (50 Jahre), Werner Kathmann, Andreas Hünecke, Peter Rudolph und Bianca Fromm (40 Jahre) sowie Till Konstantin Lorenz Paczkowski und Hendrik List (20 Jahre). Steinbeck erwähnte in seinem Jahresbericht die überaus hervorragend laufende Jugendspielgemeinschaft mit dem SBV Erichshagen sowie das Werder-Fußball-Camp, das sich insbesondere durch die vielen Helfer zu einem absoluten Highlight entwickelte.

Bei den folgenden Neuwahlen wurden Holger Salomo (zweiter Vorsitzender), Peter Kastens (Kassenwart), Ute Paczkowski (stellvertretende Schriftwartin), Torsten Sieg (Sozialwart) in ihren Ämtern bestätigt. Als neuer Pressewart fungiert Gerd Ahrens für Horst Watzlawczyk. Anschließend wurden die jeweiligen Spartenleiter und der Gesamtvorstand entlastet. Neu im Kreis der Spartenleiter ist Detlef Schröder (Turnen).