Die Brokeloher Rentnerband mit Lianne Biermann (links) und Annette Rakus (rechts) vom Bestattungswesen der Samtgemeinde Mittelweser vor dem restaurierten Ehrenmal des Friedhofs in Brokeloh. Foto: Hildebrandt

Die Brokeloher Rentnerband mit Lianne Biermann (links) und Annette Rakus (rechts) vom Bestattungswesen der Samtgemeinde Mittelweser vor dem restaurierten Ehrenmal des Friedhofs in Brokeloh. Foto: Hildebrandt

Brokeloh 28.10.2022 Von Arne Hildebrandt

Ehrenamt im Alter

Weshalb Brokeloher Rentner sich beim Arbeiten auf den Bauch legen

Die „Brokeloher Rentnerband“ restaurierte die Gedenkstätte auf dem Friedhof Brokeloh. Sie beschrifteten die Namen der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege auf dem Ehrenmal neu. Eine ungewohnte Arbeit für die Rentner, die auf die Knochen geht.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. Oktober 2022, 11:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen