Die erfolgreichen Jungzüchter und geehrte Mitglieder. RGZV Raddestorf

Die erfolgreichen Jungzüchter und geehrte Mitglieder. RGZV Raddestorf

Huddestorf 09.04.2019 Von Die Harke

Weßling nach 32 Vorstandsjahren verabschiedet

Jahreshauptversamnmlung des RGZV Raddestorf mit Vorstandswahlen / Neuer Zucht- und Gerätewartist Dietmar Krause

Der Vorsitzende Friedhelm Meyer begrüßte 38 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des RGZV Raddestorf im Gasthaus Büsching in Huddestorf. Nach den Jahresberichten standen Wahlen zum Vorstand an. In ihren Ämtern bestätigt wurden Friedhelm Meyer (Vorsitzender), Tobias Lohstroh (Kassenwart) und Elke Kruse (Jugendleiterin).

Der Zucht- und Gerätewart Reiner Weßling gab nach 32 Jahren im Vorstand sein Amt ab. Der Vorsitzende Friedhelm Meyer bedankte sich bei Reiner Weßling für seine jahrzehntelange gute Arbeit und überreichte einen Gutschein. Als neuer Zucht- und Gerätewart wurde Dietmar Krause gewählt. Lars Hilgemeier wurde zum neuen Stellvertreter gewählt.

In einem Rückblick auf die Schausaison 2018 waren die Mitglieder des RGZV Raddestorf auf den Schauen im Kreisgebiet sowie bundesweit sehr erfolgreich: Auf der Kreisverbandsschau 2018 in Hoya wurde Wilhelm Linnemeyer mit Deutschen Wyandottten weiß Kreismeister. Auf der Landesverband-Jugendschau 2018 in Morsum war die Jugend ebenfalls sehr erfolgreich. Beim Groß- und Wassergeflügel wurde Mats Meier mit Zwerg Enten grobgescheckt-wildfarbig Landesjugend-Meister.

Landesjugend-Vizemeister wurde Tara Sophie Sander mit Zwerg Enten weiß. Bei den großen Hühnern wurde Maja Meier mit New Hampshire goldbraun Landesjugend-Vizemeister. Ende November 2018 fand in Hannover die Deutsche Junggeflügelschau mit den angeschlossenen Fachverbandschauen VZV (Verband der Zwerghuhnzüchter-Vereine) und VHGW (Verband der Hühner-, Groß- und Wassergeflügelzüchter-vereine) statt. Auch hier erreichten die erfolgreichen Mitglieder mit ihren Tieren wieder einmal höchste Preise: Das Blaue Band von Hannover errang Heinrich Schröder, Altdeutsches Mövchen blau mit schwarzen Binden. Das Hermes-Band der Messe-AG Hannover erhielten Günter Meinzen, Australorps schwarz, Macel Brümmer, Deutsche Zwerg-Wyandotten blau und Louis Berghorn (Jugend), Steinbacher Kampfgänse blau. Ein VZV-Ehrenband erhielt Andre Hagemann, Zwerg-Nackthalshühner schwarz, sowie ein VGHW-Ehrenband Günter Meinzen, Australorps schwarz und Werner Meier, Marans gold-weizenfarbig. Ein Bundesleistungspreis wurde auf die Kölner Tümmler weißschlag blau mit schwarzen Binden von Gina-Marie Kruse in der Jugendabteilung vergeben. Ebenfalls wurde in Hannover der Titel Deutscher Meister der beiden Fachverbände VZV und VHGW vergeben. Diese Auszeichnung erhielten Marcel Brümmer mit Deutschen Zwerg-Wyandotten blau und André Hagemann mit Zwerg-Nackthalshühner schwarz, sowie Wilhelm Linnemeyer mit Deutschen Wyandotten weiß. Anfang Dezember 2018 fand die Nationale Schau in Leipzig statt. Hier war der RGZV Raddestorf mit einer großen Mannschaft angetreten und stellte dort sehr erfolgreich aus.

Jugendmeister auf der Bundesjugendschau dieser Nationalen Schau wurden Lionel Berghorn mit Zwerg-Barnevelder, braun-schwarzdoppeltgesäumt und Louis Berghorn mit Zwergenten blau-gelb. Auch das Siegerband als höchster Preis wurde an die Züchter Andreas Feßner mit Lakenfelder, Maik Linnemeyer mit Deutsche Wyandotten schwarz, Daniel Berghorn mit Barnevelder braun-schwarz doppelgesäumt, Thomas Hintz mit Antwerpener Bartzwerg gelb,

Thomas Hintz mit Antwerpener Bartzwerg isabell-porzellanfarbig, Günter Meinzen mit Zwerg-Australsorps blaugesäumt und Marcel Brümmer mit Deutsche Zwerg-Wyandotten blau vergeben.

Den Titel Bundessieger erhielt Züchter Daniel Berghorn auf eine Kollektion von Barneveldern braun-schwarzdoppelgesäumt. Ein Highlight der 100. Nationalen Schau in Leipzig war der Mannschafts-Wettkampf der Vereine um den Titel „Bundesvereinsmeister 2018“.

Der 1. Platz und damit der Titel Bundesvereinsmeister 2018 ging eindeutig an den RGZV Dorfchemnitz, Kreisverband Stollberg, Landesverband Sachsen mit 1164 Punkten.

Mit dem 2. Platz und 1161 Punkten ging die Bundesvereins-Vizemeisterschaft an den RGZV Raddestorf und Umgebung von 1892. Die zuvor erreichten zahlreichen Einzelpreise fanden in dem Ergebnis ihre Bestätigung.

Auf der Europa-Schau Anfang November 2018 in Hjerning, Dänemark, konnten Kollektionen von Daniel Berghorn, Günter Meinzen, Tobias Lohstroh und Louis Berghorn einen Europameister-Titel erringen.

Auf der Versammlung gab es auch einige Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder. Eine Landesverband-Ehrennadel in Silber für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde an Fabian Haßfeld, Raddestorf, Friedhelm Meyer, Kreuzkrug, Heinrich Schröder, Haustedt, Detlev Witte, Raddestorf, Michael Fullriede, Huddestorf und Jürgen Gießler, Gräsebilde, überreicht.

Eine Landesverband-Ehrennadel in Gold für 30 Jahre Mitgliedschaft erhielten Elke Kruse, Buchholz, und Friedrich-Wilhelm Witte, Buchholz.

Mit der Ehrennadel in Gold für 35 Jahre Mitgliedschaft des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter wurden Reiner Weßling, Raddestorf, und Hartmut Berghorn, Dierstorf, geehrt.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2019, 00:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.