Um den Weißstorch geht es beim NAJU-Kinderwettbewerb. Foto: Piotr Krzeslak/AdobeStock

Um den Weißstorch geht es beim NAJU-Kinderwettbewerb. Foto: Piotr Krzeslak/AdobeStock

Landkreis 25.04.2021 Von Nikias Schmidetzki

Wettbewerb rund um den Storch

Guten Tag – ein Kommentar

Mit dem Wettbewerb „Erlebter Frühling“ lädt die Naturschutzjugend (NAJU) Kinder ein, die Tier- und Pflanzenwelt im Frühjahr zu erforschen. In diesem Jahr steht der Weißstorch im Mittelpunkt des Wettbewerbs, und mit ihm alle Tiere und Pflanzen auf (Feucht-)Wiesen, Weiden und an Flussauen.

Denn genau dort, berichtet der NAJU, fühle sich der Weißstorch wohl und finde reichlich Nahrung. Der Weißstorch kann das gesamte Frühjahr hindurch erforscht werden: Was sind seine Leibspeisen? Warum lebt er oft in der Nähe der Menschen? Wie können wir den Weißstorch und andere Arten schützen?

Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen teilnehmende Kinder Fotos ihrer Aktionen und Ergebnisse auf der Internetseite vom NAJU Niedersachsen hochladen. „Von Kunstwerken bis Forschertagebücher: Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt“, lädt der NAJU ein. Mitmachen dürfen alle Kinder bis 13 Jahre – alleine oder in der Gruppe.

Die beste Einsendung in jedem Bundesland wird gekürt und etwas gewinnen. Die Gewinner werden bis Mitte Juni 2021 benachrichtigt und dürfen sich über einen spannenden Erlebnistag in der Natur freuen.

Den Teilnahmebogen sowie ein Online-Formular gibt es auf der Seite www.naju.de. Einsendeschluss ist der 31. Mai.

Außerdem bietet die NAJU Bildungsmaterialien zum Wettbewerb an: ein Aktionsheft mit Forscher- und Aktionstipps zum Weißstorch, einen Aufkleber, ein Poster zum Gestalten sowie Aktionshefte zu allen bisherigen Frühlingsboten. Viel Erfolg!

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2021, 06:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.