Lukas Kritikos und Lebensgefährtin Eleni Fani freuen sich über die 3-Sterne-Urkunde des DEHOGA.  Foto: Mittelweser-Touristik

Lukas Kritikos und Lebensgefährtin Eleni Fani freuen sich über die 3-Sterne-Urkunde des DEHOGA. Foto: Mittelweser-Touristik

Nienburg 08.08.2020 Von Die Harke

Wichtig für in- und ausländische Gäste

DEHOGA-Markenprodukt „Deutsche Hotelklassifizierung“: Hotel Platon in Nienburg erhält erneut drei Sterne

Die Mittelweser-Touristik und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) haben das Hotel-Restaurant Platon in Nienburg erneut mit drei Sternen (Komfort) klassifiziert. Das Hotel beteiligt sich bereits zum dritten Mal an der Deutschen Hotelklassifizierung.

„Wir freuen uns, dass das Hotel Platon bei der zweiten Folgeklassifizierung erneut mit drei Sternen abgeschnitten hat“, sagt Martin Fahrland, Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik GmbH. Das Haus liegt an der Celler Straße und verfügt über zehn Doppelzimmer und sieben Einzelzimmer. Angeschlossen ist ein griechisches Restaurant mit Sommer-Terrasse. Das Hotel Platon wurde in den vergangenen Jahren umfangreich renoviert und modernisiert.

Seit 2018 ist Lukas Kritikos als Geschäftsführer und Koch im Familienbetrieb tätig. Gemeinsam mit Melanie Hirsch bildet er auch aus. Zwei junge Menschen sind zurzeit im Haus in der Ausbildung. „Ich würde mich freuen, wenn sich weitere Auszubildende für das Hotel- und Gaststättengewerbe interessieren würden“, sagt Kritikos abschließend.

Ich würde mich freuen, wenn sich weitere Auszubildende für das Hotel- und Gaststättengewerbe interessieren würden

Lukas Kritikos als Geschäftsführer Hotel-Restaurant Platon

Der DEHOGA bietet seit Herbst 1996 mit dem Markenprodukt „Deutsche Hotelklassifizierung“ ein bundesweit einheitliches Klassifizierungssystem auf freiwilliger Basis an. Objektive Kriterien wie Zimmerausstattung und Dienstleistungsangebot werden bewertet.

„Die Hotelklassifizierung eröffnet den Beherbergungsbetrieben durch eine deutlichere Produktpositionierung verbesserte Absatzchancen. In- und ausländische Gäste verlangen nach einer verlässlichen Hotelübersicht“, so Tourismus-Experte Fahrland.

Zum Artikel

Erstellt:
8. August 2020, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.