Landkreis 23.11.2016 Von Die Harke

Wie Kinder stressfrei erfolgreich sind

Samstag Podiumsdiskussion im Kreishaus

Unter dem Motto: „Bildung – stressfrei und trotzdem erfolgreich“ findet am Samstag, 26. November, von 10 bis 12.30 Uhr im [DATENBANK=661]Nienburger Kreishaus[/DATENBANK] die Abschlussveranstaltung zum Themenmonat „Leistungs- und Erwartungsdruck bei Kindern, Eltern und Fachkräften“ statt. Dazu schreibt der Landkreis: „Den ganzen Monat November über hat es hierzu Vorträge und auch Fortbildungen gegeben. Jetzt geht es in Workshops und einer abschließenden Podiumsdiskussion ein letztes Mal um das Motto. Die Veranstaltung ist gedacht für Eltern, Fachkräfte und Interessierte. Sie ist kostenfrei, um eine Voranmeldung im Familienservicebüro des Landkreises wird gebeten.“

Workshops und Diskussionen

Nach einer Einleitung ins Thema soll es in Workshops um unterschiedliche Perspektiven gehen und es soll gemeinsam mit den Referenten die Podiumsdiskussion vorbereitet werden. Hierzu sind eingeladen Heidrun Reinhardt, Leiterin der Kita Pusteblume in Stolzenau; Joachim von Lingen, Rektor der Kapitän-Koldewey-Grundschule in Bücken; Eckhard Hellmich, Rektor des Marion-Dönhoff-Gymnasiums in Nienburg; Catherine Tannahill, Leiterin der Beratungsstellen des Landkreises Nienburg, und Bernd Rennhack, ehemaliger Vorsitzender des Kreisschulelternrats. In der Diskussion unter Leitung des Moderators Peter Brieber sol es darum gehen, die Vorstellungen von Bildungszielen und Lebenserwartungen an der Wirklichkeit zu messen und Wege aufzuzeigen, die Kindern eine gute Perspektive bieten und ihren tatsächlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten gerecht werden.

Eine Anmeldung ist beim Familienservicebüro unter (05021) 967683 sowie fsb@kreis-ni.de möglich.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.