Den Blick voraus: Hans-Albert Bremer möchte mit dem Verein „Rauzwi“ ein mehr als 1500 Jahre altes Langhaus bei Reese nachbauen. Foto: Graue

Den Blick voraus: Hans-Albert Bremer möchte mit dem Verein „Rauzwi“ ein mehr als 1500 Jahre altes Langhaus bei Reese nachbauen. Foto: Graue

Liebenau/Reese 11.05.2022 Von Jörn Graue

Internationaler Museumstag

Wie bei Reese ein Langhaus entstehen soll

Ortsgeschichte erlebbar machen. Das möchte der Verein „Rauzwi“ – Archäologie Mittelweser“ und lädt zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 15. Mai, auf eine Fläche am Sächsischen Gräberfeld bei Reese ein. Dort gibt es Einblicke in das neueste Vorhaben.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2022, 19:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen