Wieder „Art-and-Paint-Night“

Wieder „Art-and-Paint-Night“

Kreativ soll es wieder zugehen in der 2Art-and-Paint-Night“. Foto: Kulturwerk

Gemeinsam kreativ sein und dabei Spaß haben, so soll es sein bei der „Art-and-Paint-Night“ im Nienburger Kulturwerk. Am Mittwoch, 28. Oktober, um 18.30 Uhr ist es wieder so weit. Noch gibt es einige freie Plätze für den Abend mit der Künstlerin und Diplom-Restauratorin Christine Früchtenicht-Wydora.

Auf Tischstaffeleien im Bistro des Kulturwerks können die Teilnehmer allein oder als Gruppe – mit und ohne Cocktails – ihrer Kreativität freien Lauf lassen. In einer „Art-and-Paint-Night“ erschaffen alle ein eigenes Kunstwerk und können es sofort mitnehmen.

Gearbeitet wird mit Acryl auf Leinwand – die Materialien sind im Preis von 35 Euro enthalten. Die Kunstdozentin stellt Vorlagen zur Verfügung, aber selbstverständlich kann jeder Teilnehmer auch eigene Ideen mitbringen.

Der Abend soll in erster Linie Freude am Machen vermitteln, Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Das Nienburger Kulturwerk nimmt auch Gruppenanmeldungen an oder gestaltet ein individuelles Angebot.

Anmeldungen sind möglich per E-Mail an info@nienburger-kulturwerk.de oder unter Telefon (0 50 21) 92 25 80. Weitere Informationen gibt es unter www.nienburger-kulturwerk.de.