Blick von der Landesberger Mühle auf den Windpark an der Bundesstraße 214 in Landesbergen.  Die Gemeinden wollen 1000 Meter Abstand von Siedlungen zu Windkraftanlagen, die Kreisverwaltung nur 700 Meter.

Blick von der Landesberger Mühle auf den Windpark an der Bundesstraße 214 in Landesbergen. Die Gemeinden wollen 1000 Meter Abstand von Siedlungen zu Windkraftanlagen, die Kreisverwaltung nur 700 Meter.

12.03.2011

Wieder Diskussion um den richtigen Abstand

Windkraft Ausschuss für Regionalentwicklung stimmte gegen Vorschlag der Kreisverwaltung

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen