Gestern sind zum zweiten Mal im noch jungen Schuljahr Schüler nach der sechsten Stunde an der Nienburger Marienstraße an der Bushaltestelle stehen gelassen worden. Der Bus war zu voll.

Gestern sind zum zweiten Mal im noch jungen Schuljahr Schüler nach der sechsten Stunde an der Nienburger Marienstraße an der Bushaltestelle stehen gelassen worden. Der Bus war zu voll.

17.10.2014

Wieder Schüler stehen gelassen

Landkreis sagt: Das darf kein drittes Mal passieren – heute steht Notfall-Fahrzeug zur Verfügung

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen