Hans-Peter Rübenack (rechts) entfernte gemeinsam mit Vertretern der Politik, der Stadtverwaltung und der Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg die Absperrung an der Marienstraße.	Foto: Garms Garms

Hans-Peter Rübenack (rechts) entfernte gemeinsam mit Vertretern der Politik, der Stadtverwaltung und der Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg die Absperrung an der Marienstraße. Foto: Garms Garms

19.10.2011

Wieder freie Fahrt durch Marienstraße

Bauarbeiten Die Sperrung ist nach der Erneuerung wieder aufgehoben worden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen