Ulrich Feldmann (links) bedankt sich bei Horst Meyer für 22 Jahre Vorstandsarbeit mit einem Gutschein. Barg

Ulrich Feldmann (links) bedankt sich bei Horst Meyer für 22 Jahre Vorstandsarbeit mit einem Gutschein. Barg

Nordel 05.02.2018 Von Die Harke

Wieder zwei Backtage geplant

Heimatverein Nordel hält am bewährten Konzept fest / Meyer geehrt

Zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins [DATENBANK=7071]Nordel[/DATENBANK] begrüßte der 1. Vorsitzende Ulrich Feldmann die zahlreichen Mitglieder erstmals im vereinseigenen Schafstall-Gebäude. Im Jahresrückblick berichtete Feldmann über Arbeitseinsätze und Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Besonders die Pflegearbeiten der Heidefläche am Landschaftssee waren dringend erforderlich.

Das Wetter an den beiden Backtagen war wenig einladend. Umso erfreuter war man über den guten Besucherzuspruch. Auch in diesem Jahr sind für den 17. Juni und 19. August wieder zwei Backtage geplant. Am Gesamtkonzept mit Ausstellung, Livemusik, Butterkuchen, Obstkuchen und Brote aus dem eigenen Steinbackofen möchte man festhalten. Am 1. September wird das zweite Weinfest mit Pizza und Zwiebelkuchen sowie Livemusik stattfinden.

Bei den anstehenden Wahlen gab es mehrere Veränderungen: Horst Meyer hörte nach 22 Jahren Vorstandsarbeit auf. Für ihn wurde Nobert Adick als 2. Kassierer in den Vorstand gewählt. Der bisherige 1. Schriftführer Klaus Kohlmeyer wurde in den Beirat gewählt. Den freigewordenen Posten übernimmt künftig seine Ehefrau Sabine Kohlmeyer. Zum Kassenprüfer wählte man Dieter Tessin.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.