Wietzens Markus Föge könnte morgen von der Abräumerposition vor der Abwehr in den Angriff rücken, um vor dem Wetscher Kasten seine ganze Routine auszuspielen. Foto: Brosch Brosch

Wietzens Markus Föge könnte morgen von der Abräumerposition vor der Abwehr in den Angriff rücken, um vor dem Wetscher Kasten seine ganze Routine auszuspielen. Foto: Brosch Brosch

09.10.2010

Wietzen lässt Markus Föge stürmen

Fußball-Bezirksliga Hoya erwartet Münchehagen / „Sechs-Punkte-Spiel“ für Landesbergen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Oktober 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen