Der RFV Steyerberg freut über Pony „Winnie Puuh“.Foto: RFV Steyerberg

Der RFV Steyerberg freut über Pony „Winnie Puuh“.Foto: RFV Steyerberg

Steyerberg 29.06.2021 Von Die Harke

„Winnie Puuh“ ist neues Schulpony

Reiten: Der RFV Steyerberg freut sich über die Unterstützung der Volksbank

„Winnie Puuh“ heißt das neue Schulpony, das der RFV Steyerberg nun sein Eigen nennen darf. Im Rahmen der halbjährlichen Ausschüttung von Fördergeldern der „VR-GewinnSparen“ wurde der Verein mit einem Zuschuss in Höhe von 2500 Euro bedacht.

Der Vierjährige wird zurzeit noch ausgebildet und momentan im Reitunterricht für Jugendliche eingesetzt. Später soll „Winnie Puuh“ natürlich allen Reitschülern im Unterricht zur Verfügung stehen. Auch im Voltigierbetrieb des Vereins wird er eingebunden. Vorgängerpony „Nico“ kann nun in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen.

RFV-Vereinsvorsitzender Andreas Flace sowie seine Stellvertreterin Frauke Gieseking bedankten sich bei Markus Emmrich, dem Regionaldirektor für den Bereich Steyerberg, für die tolle Unterstützung. Die Ausschüttungen an Vereine und Institutionen finden zweimal jährlich statt.

Ab sofort können weitere Förderanträge bis zum 30. Oktober eingereicht werden. Detaillierte Informationen über den Ablauf und die Förderkriterien können der Homepage der Volksbank entnommen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2021, 17:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.