„Mensa – So nicht!“ schreiben Jule Müller (rechts) und Kim Könemann an die Tafel. Der Förderverein möchte seine erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Dr. Juliane Petrich-Bauer (links) und Elisabeth Rieger (rechts) schilderten die Hintergründe .

„Mensa – So nicht!“ schreiben Jule Müller (rechts) und Kim Könemann an die Tafel. Der Förderverein möchte seine erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Dr. Juliane Petrich-Bauer (links) und Elisabeth Rieger (rechts) schilderten die Hintergründe .

20.11.2009

„Wir brauchen diese Zubereitungsküche!“

Mensabetrieb Der Förderverein kämpft weiter / „Cook&chill“ eine Alternative? / Ausschuss-Entscheidung verschoben

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2009, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen