Klaus Nülle (Mitte) steht am morgigen Sonnabend erstmals in der Alleinverantwortung bei der HSG Nienburg: Während er in Lehrte auf Keeper Christoph Büthe (links) verzichten muss, kann auf Christopher Fraj wieder gesetzt werden.	Brosch

Klaus Nülle (Mitte) steht am morgigen Sonnabend erstmals in der Alleinverantwortung bei der HSG Nienburg: Während er in Lehrte auf Keeper Christoph Büthe (links) verzichten muss, kann auf Christopher Fraj wieder gesetzt werden. Brosch

28.11.2014

„Wir haben Lust, den Kampf anzunehmen“

Handball-Oberliga: Nienburger erwartet ein schweres Auswärtsmatch

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen