Berlin 27.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Wirtschaft rechnet vorerst nicht mit Trendwende

Die deutsche Wirtschaft rechnet nach der Abkühlung der Konjunktur in Deutschland vorerst nicht mit einer grundlegenden Trendwende. „Die Lage besonders für die Industrie bleibt schwierig“, sagte Industriepräsident Dieter Kempf. „Wir befinden uns im Abschwung, eine Bodenbildung ist noch nicht in Sicht.“ DIHK-Präsident Eric Schweitzer sagte, zwar habe sich die Stimmung zuletzt wieder leicht verbessert. „Aber die konkreten Rückmeldungen aus vielen Unternehmen ergeben weiterhin vor allem den Rückschluss: 2020 wird für die deutsche Wirtschaft ein herausforderndes Jahr.“

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2019, 05:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.