Für die Schnitzstube unterwegs: Uta Kupsch, Jana Betz, Sarah Machirus, Sarah Schmidberger, Annika Spatscheck, Bianka von Roden und Reinhold Büdeker (von links).		Reckleben

Für die Schnitzstube unterwegs: Uta Kupsch, Jana Betz, Sarah Machirus, Sarah Schmidberger, Annika Spatscheck, Bianka von Roden und Reinhold Büdeker (von links). Reckleben

04.07.2014 Von Stefan Reckleben

Wissenschaft in der Schnitzstube

Studentinnen mit Handlungsempfehlungen für die Zukunftssicherung

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen