„Zauberhaft Empfang“: Die gesamte Gemeinde begrüßte die Nienburgerin Sabine Prüshoff mit ihrer Freundin Ingrid van Aalst vor dem Schulgebäude in Agbetiko.

„Zauberhaft Empfang“: Die gesamte Gemeinde begrüßte die Nienburgerin Sabine Prüshoff mit ihrer Freundin Ingrid van Aalst vor dem Schulgebäude in Agbetiko.

29.09.2010

Wo Kinder zehn Kilometer zur Schule laufen müssen

Die Nienburgerin Sabine Prüshoff machte sich im August und September ein Bild von dem westafrikanischen Staat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen