Edda Hagebölling DIE HARKE

Edda Hagebölling DIE HARKE

Nienburg 03.11.2018 Von Edda Hagebölling

Wo ist Los 54473?

Wo ist das Los mit der Nummer 54473. Die Organisatoren der Nienburger Autoschau haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, den Hauptgewinn, einen kleinen Ford Ka, doch noch in liebevolle Hände geben zu können. Noch bis zum 17. November kann sich der Besitzer des Loses mit der besagten Nummer bei Frank Schlesner im Autohaus Südring melden.

Vielleicht gehen auch Sie noch einmal in sich. Autoschau: das Wetter war super, spätsommerlich warm. Womöglich hatten Sie eine Jacke an, die seitdem an der Garderobe hängt oder schon im Winterquartier gelandet ist. Schlummert das Los nicht doch in einer der Jackentaschen? Wär doch schade, wenn der Gewinn verfiele. Selbst wenn Sie den Ford Ka nicht selbst gebrauchen können, könnten Sie ihn doch einem guten Zweck zuführen.

Meine Kollegen würden ihn zum Beispiel gerne nehmen ;-)

72908 30.000 Euro stehen Schulleiter Lutz Kulze Meyer für den Förderzeitraum von zwei Jahren im Rahmen des Projekts Erasmus Plus zur Verfügung. Das Konzept, Schüler unterschiedlichster Nationen zusammenzuführen und Themen zu erarbeiten, von denen das Miteinander an allen vier Schulen profitieren wird, hatte überzeugt. Junge Leute aus den Niederlanden zu treffen, ist für die lieben Kleinen von heute vermutlich nichts Ungewöhnliches. Aber Irland und Lettland? Klingt spannend.

Nicht minder wichtig sind die Begegnungen, zu denen rund um den 9. November eingeladen wird. Für den 10. November um 10 Uhr wird beispielsweise dazu aufgerufen, die Stolpersteine in der Innenstadt zu putzen. Insgesamt fünfmal war Gunter Demnig in Nienburg, um an 21 Orten insgesamt 54 Stolpersteine zu verlegen. Orte, die an die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten erinnern und vor Augen führen sollen, dass auch vor unserer Haustür Menschen jüdischen Glaubens enteignet, verschleppt und ermordet wurden. 72904.

Ganz viele Menschen erreichen möchten aber auch die Veranstalter des verkaufsoffenen Sonntags mit Kleinkunstfest und Laterne-singen in Nienburg und der Herbstmärkte in Stolzenau, Loccum und Marklohe. All diese Veranstaltungen finden am Sonntag statt.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.