Die Täter sind offenbar durch ein Fenster in die Wohnung eingedrungen. Brian Jackson / Fotolia

Die Täter sind offenbar durch ein Fenster in die Wohnung eingedrungen. Brian Jackson / Fotolia

Nienburg 20.10.2017 Von Polizeipresse

Wohnungseinbruch in Nienburg

Unbekannte Täter sind zwischen 18:20 und 0:00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Martinsheidestraße eingebrochen. Die Täter waren offenbar durch ein Fenster ins Haus eingedrungen und hatten alle Räume und Schränke durchsucht. Was die Täter im Einzelnen erbeuteten, müssen die Opfer noch feststellen, offensichtlich hatten es die Einbrecher auf Schmuck, Uhren und Bargeld abgesehen.

Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Nienburg unter 0 50 21 / 9 77 80 entgegen. Im Rahmen der "Woche des Einbruchschutzes" lädt die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg noch einmal alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in das Polizeimuseum in der Langen Straße ein. Vom Mittwoch, 25.11.2017, 11.00 Uhr bis Samstagnachmittag kann sich dort jeder über Möglichkeiten zum Einbruchschutz informieren und sogar gleich mit zertifizierten Fachunternehmen aus der Region Termine vereinbaren.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2017, 12:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.