Ursula Laux (84, links) aus Nienburg hat sich im Schaufenster rote Wolle ausgesucht. Fundus-Mitarbeiterin Maria Mentler holt das Knäuel aus der Auslage, um es der Kundin an die Tür zu bringen. Wegen des Lockdowns darf das Fundus-Kaufhaus nicht öffnen. Foto: Stüben

Ursula Laux (84, links) aus Nienburg hat sich im Schaufenster rote Wolle ausgesucht. Fundus-Mitarbeiterin Maria Mentler holt das Knäuel aus der Auslage, um es der Kundin an die Tür zu bringen. Wegen des Lockdowns darf das Fundus-Kaufhaus nicht öffnen. Foto: Stüben

Nienburg 18.01.2021 Von Sebastian Stüben

Wolle, Spiele, neuer Toaster

Abhol-Service bei Fundus in Nienburg: Beschäftigung und Notfallhilfe für Kunden während des Lockdowns

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. Januar 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen