Daumen hoch: Yannick Jaeschke gibt nach seiner Verletzung im Training Entwarnung.  Foto: Kessler

Daumen hoch: Yannick Jaeschke gibt nach seiner Verletzung im Training Entwarnung. Foto: Kessler

Havelse 12.04.2022 Von Philipp Keßler

Fußball

Durchatmen bei Drittligist Havelse: Yannik Jaeschke bald zurück

Frohe Botschaft für den TSV Havelse und dessen Spieler Yannik Jaeschke: Nach einer Verletzung im Training liegen die Untersuchungsergebnisse des MRTs vor.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2022, 19:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen