Im Landkreis Nienburg gibt es aktuell acht laborbestätigte aktive Coronavirus-Fälle. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es aktuell acht laborbestätigte aktive Coronavirus-Fälle. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 06.08.2020 Von Sebastian Schwake

Zahl der Infizierten rückläufig

Acht aktive Fälle im Landkreis Nienburg / Keine Neuinfektion gemeldet

Im Landkreis Nienburg gibt es noch acht aktive Coronafälle. Das sind zwei weniger als am Vortag. Es kam am Donnerstag keine neue Infektion hinzu. In Quarantäne befinden sich noch 54 Menschen, sechs weniger als am Tag zuvor. Die Kreisverwaltung ordnete keine neuen Quarantänen an. Insgesamt wurden bislang 929 Quarantänen angeordnet.

Der Kreis Minden-Lübbecke meldete zehn neue Infektionen. Insgesamt gibt es aktuell 63 aktive Corona-Fälle. Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb einer Woche liegt bei 40. Nach Angaben der Verwaltung gibt es bislang 604 Corona-Fälle, 541 davon gelten als abgeschlossen.

Der Landkreis Diepholz verzeichnete fünf neue Infektionen. Gegenwärtig sind 18 Personen im Landkreis Diepholz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt verzeichnet der Nachbarkreis damit 519 bestätigte Covid-19-Fälle. Der Inzidenzwert der vergangenen sieben Tage pro 100000 Einwohner beläuft sich auf 9,22. Aktuell befinden sich 108 Personen in Quarantäne.

Im Landkreis Verden gibt es einen neuen laborbestätigten Coronavirus-Fall. 255 Covid-19-Patienten (plus sechs) sind genesen und aus der häuslichen Quarantäne entlassen. Drei Menschen werden wegen des Virus in Krankenhäusern behandelt.

In der Region Hannover sind aktuell 133 Menschen infiziert, das sind 15 mehr als am Tag zuvor. Die Region hat bislang 2962 Corona-Infektionen registriert.

Im Landkreis Schaumburg sind derzeit 14 Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert. Bislang gibt es insgesamt im Kreisgebiet 188 Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion.

Im Heidekreis gibt es einen neuen Coronafall. Gleichzeitig gilt eine Person als genesen. Aktuell erkrankt sind vier Menschen. Insgesamt sind bislang 86 Infektionen nachgewiesen worden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. August 2020, 17:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.